PROGRAMM

Don 02. Apr 2020

Tango Argentino

Tango Argentino

[TANZABEND]

Herzlich willkommen zur Volksbad-Milonga! Jeden ersten Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Je nach Vorankündigung wird von 20:00 - 20:30 Uhr eine kostenlose Practica "von TänzerInnen für TänzerInnen" oder eine kostenlose Beginner-Intro zum Kennenlernen gegeben. Danach gibt es eine Milonga mit Tandas und Cortinas mit wechselnden DJ´s.
Ohne Practica oder Beginner-Intro startet die Milonga bereits um 20:00 Uhr mehr unter www.tangoflensburg.de

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 03. Apr 2020

Friday Night

[PARTY] Eintritt: 4,- €

Die Indie-Party, abwechselnd mit den DJs:
DJ Murkes aus Flensburg und Jan&Jan aus Hamburg

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 04. Apr 2020

SK Torsdagsbar

[PARTY] Eintritt: 3,- €

Torsdagsbar = Donnerstagsbar!
Die Party für die, die schon am Donnerstag das Wochenende einläuten wollen.

 

 

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 11. Apr 2020

S&L Disco _ schwul lesbisch queere Party

S&L Party

[PARTY] Eintritt: 2,50 / 4,- €

Lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, queer, hetero, alle sind willkommen! Wir wollen einfach zusammen feiern, tanzen und trinken und einen unvergesslichen Abend erleben. Kühle Getränke und heiße Rhythmen erwarten Euch in der SL-Disco Schwulen- und Lesbendisco

Die S&L-Disco ist eine der renommiertesten Veranstaltungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals und findet einmal im Monat statt. Wir verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze, einen Raucherraum, eine große Tanzfläche und natürlich über einen großen Tresen, an dem spezielle S&L-Disco-Cocktails auf Euch warten.

Einlass: 23:00 UhrTOP

Fre 17. Apr 2020

Hut-Konzert mit Campfire Social

[Hut-Konzert]

Einlass: 20:00 UhrTOP

Don 23. Apr 2020

Beauty & the Beats

[PARTY] Eintritt: Vvk 10 / Ak 14 €

Nach seiner letzten Clubtour und unzähligen, ausverkauften Gigs und Festivalauftritten, wie auf dem Hurricane, Deichbrand oder Kosmonaut, macht sich Beauty & the Beats auch in diesem Frühjahr auf den Weg, um im März und April ganz Deutschland auseinanderzunehmen.
Der Norddeutsche DJ und Produzent kehrt mit der Bass Heavy Clubtour 2020 zurück in die kleineren Clubs, um dort seinen explosive musikalischen Mix aus Bass, House, Trap, Classics und eigenen Produktionen abzufeuern. In seinen technisch versierten und äußerst enthusiastischen Live Sets mischt er alles, was stilsicher ballert – Moshpits und
Eskalation sowohl am als auch auf dem DJ Tisch sind also mehr als vorprogrammiert!

Kein normaler DJ, keine normale Show, sondern 120% Abriss mit ein bisschen Wahnsinn!

Einlass: 19:00 UhrTOP

Fre 24. Apr 2020

Toasters + Djs mr. nice & mr. easy

[Konzert] Eintritt:  Vvk 15,40 / Ak 16 € 

Mit neuer Single kommen die Ska-Legenden THE TOASTERS 2020 zur Feier ihrer „4 Decades in Ska World“ auf große Tournee. In Deutschland spielen THE TOASTERS neun Konzerte. Tickets sind erhältlich ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Fast 40 Jahre Bandgeschichte, 6.000 Live-Auftritte und 100 % Kickass - Die Skaband THE TOASTERS ist eine Institution und wird vom legendären New Yorker CBGB Club zu ihren besten 20 Bands gezählt. Gegründet wurde sie in der New Yorker Lower East Side 1981 von Robert "Bucket" Hingley, der bis heute Kopf der Band ist. Seitdem haben THE TOASTERS neun Studioalben und zahlreiche EPs und Singles herausgebracht, viele davon auf dem eigenen Label „Moon Ska Records“. Sie gelten als Begründer der Ska-Explosion der 90er in den USA und haben dabei ihren eigenen Stil entwickelt. Damit beeinflussten sie viele weitere Bands der Folgejahre.

“In my opinion, The Toasters are to ska in America in the 1980s and beyond what The Specials were to ska in the U.K. in the late '70s and early '80s, and what the Skatalites were to ska in Jamaica in the 1960s. The Toasters were innovators, creators, shapers of the music, evolving it in a fresh direction, blending it with the cultural influences in a very American manner, and I mean that in a completely complimentary way. Just as Byron Lee & the Dragonaires brought professionalism and polish to ska, allowing others to benefit from the fruits of their labor, so too did the Toasters' music allow numerous other bands to share in the spotlight of skill and success, many of whom have gone on to great heights. Upon the shoulders of giants. Oh, yeah, and they kick ass!” - Heather Augustyn, Author of SKA , An Oral History

Nach fast vier Dekaden treten THE TOASTERS jetzt aufs Gas, nicht auf die Bremse. Mit unverminderter Kraft tourt die Band weiterhin durch die Welt und begeistert ihre Fans in den USA, Kanada, Polen, Frankreich, England und natürlich Deutschland. Zum Jubiläum stehen auch Gigs in Südamerika, Russland und Asien auf dem Tourplan. Pünktlich zu ihrer Welttournee wird die neue Single „Turn Back Time“ erscheinen.

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Don 30. Apr 2020

S&L Disco _ schwul lesbisch queere Party

S&L Party

[PARTY] Eintritt: 2,50 / 4,- €

Lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, queer, hetero, alle sind willkommen! Wir wollen einfach zusammen feiern, tanzen und trinken und einen unvergesslichen Abend erleben. Kühle Getränke und heiße Rhythmen erwarten Euch in der SL-Disco Schwulen- und Lesbendisco

Die S&L-Disco ist eine der renommiertesten Veranstaltungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals und findet einmal im Monat statt. Wir verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze, einen Raucherraum, eine große Tanzfläche und natürlich über einen großen Tresen, an dem spezielle S&L-Disco-Cocktails auf Euch warten.

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 02. Mai 2020

Jason Bartsch + Band

[Konzert] Eintritt:  Vvk 17,25 / Ak 18 € 

“Wie ein junger Josef Hader.”
“Das ist der deutsche Bo Burnham!”
“Eine Mischung aus PeterLicht und Bilderbuch. Seltsam und äußerst gut!”

Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-­Man-­Band. In hohem Tempo und miteinem einzigartigen und weirden Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-­Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine Tour de Force durch alle -­ seriously: alle -­ Gefühlswelten zuschaffen. Die Show ist kein gewöhnliches Konzert. Neben den Songs seines 2017 erschienenDebütalbums „4478 Bochum“, denen nichts heilig ist, was sich zu ernst nimmt, präsentiert er an einem Abend die komplette Bandbreite seines Schaffens: ZehrendeSongs, brutal-­albernen Pop und Texte, die frontal gegen das Böse schlagen. Nirgendwo gibt es eine schönere Symbiose aus Twerk und Ideologiekritik, aus Slapstick und Mariah Carey, aus schamvollem Lachen und emotionaler Verwirrung. Hits, Hits, Hits -­ und nebenbei etwas zutiefst Menschliches. Nämlich ein junger Mann, der sich selbst nicht einordnen kann, weil es gerade die Menge an Emotionen ist, die ihn eben zu etwas Besonderem macht: Einer One-­Man-­Band, die nichts weniger möchte, als alles von sich mit dem Publikum zu teilen. Jason Bartsch, geboren 1994, ist mehrfacher Literaturpreisträger, Moderator und Musiker. 2017 erschien sein Album „4478 Bochum“, die Hitsingle -­ da ist ihm der Cremant aus dem Gesicht gefallen -­ erreichte bei Spotify unlängst die völlig irrelevante Marke von über 100.000 Aufrufen. Cool ey, Statistiken zur Positionierung des Bekanntheitsgrads. Dieses Jahr unter Senator mit Freunden einen Film geschrieben und Hauptrolle gespielt, wie ein verdammter Martin Scorsese -­ VÖ im Dezember. Privat ein genügsamer Typ mit einem Impostor-­Syndrom, das unmenschlich ist und krasser Philosophie-­ und Literatur-­Nerd. Und vielleicht ist gerade das -­ in Verbindung mit seinem Fußball-­Fanatismus und der Leidenschaft für Kartentricks -­ der Grund für sein großes Interesse an der Verbindung aus Klamauk und tief-­unter-­die-­Haut-­Gehendem.

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Don 07. Mai 2020

Tango Argentino

Tango Argentino

[TANZABEND]

Herzlich willkommen zur Volksbad-Milonga! Jeden ersten Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Je nach Vorankündigung wird von 20:00 - 20:30 Uhr eine kostenlose Practica "von TänzerInnen für TänzerInnen" oder eine kostenlose Beginner-Intro zum Kennenlernen gegeben. Danach gibt es eine Milonga mit Tandas und Cortinas mit wechselnden DJ´s.
Ohne Practica oder Beginner-Intro startet die Milonga bereits um 20:00 Uhr mehr unter www.tangoflensburg.de

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 08. Mai 2020

Felix Meyer & project île

[Konzert] Eintritt:  Vvk 20 / Ak 23 € 

„Die im Dunkeln hört man doch“ – mit ihrem neuen Album kommen Felix Meyer und seine Band „project île“ ins Volksbad. Es handelt von Gerechtigkeit und Gitarrensoli, Melancholie und Mehrstimmigkeit, Reimen, Reibereien und Reisebildern. Es geht um den Untergang in Zeitlupe, den Schutz der Schwachen vor den Starken, Küsse unter Sternen, das Herzklopfen und den Tod, einen Tag oder ein ganzes Leben im Wald. Friedfertigkeit und Fanta- sie. Poesie und Systemkritik. 

Dazu spielen die Musiker der Band „project île“ mal Jazz und mal Folk oder Chanson, Montuno und Musette. Sie schaffen es, damit nach Belieben die Zeilen – und auch das Publikum – zum Tanzen zu bringen oder doppelt und dreifach zu unterstreichen. Manchmal scheint die Band zu schweben oder sogar die Zeit anzuhalten. Die Zuschauer verlassen den Raum mit einem Lächeln im Gesicht, einer Idee im Hinterkopf und einer Melodie auf den Lippen.

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Sam 09. Mai 2020

S&L Disco _ schwul lesbisch queere Party

S&L Party

[PARTY] Eintritt: 2,50 / 4,- €

Lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, queer, hetero, alle sind willkommen! Wir wollen einfach zusammen feiern, tanzen und trinken und einen unvergesslichen Abend erleben. Kühle Getränke und heiße Rhythmen erwarten Euch in der SL-Disco Schwulen- und Lesbendisco

Die S&L-Disco ist eine der renommiertesten Veranstaltungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals und findet einmal im Monat statt. Wir verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze, einen Raucherraum, eine große Tanzfläche und natürlich über einen großen Tresen, an dem spezielle S&L-Disco-Cocktails auf Euch warten.

Einlass: 23:00 UhrTOP

Don 14. Mai 2020

SK Torsdagsbar

[PARTY] Eintritt: 3,- €

Torsdagsbar = Donnerstagsbar!
Die Party für die, die schon am Donnerstag das Wochenende einläuten wollen.

 

 

Einlass: 23:00 UhrTOP

Fre 15. Mai 2020

Silent Attic + Support: Romeo Sincere

[Konzert] Eintritt:  Vvk 13,20 / Ak 14,50 € 

Silent Attic ist eine deutsche Alternative/Indie-Rock Band aus Flensburg, die seit 2018 besteht. Mit ihren einprägsamen Melodien und dynamischen Kompositionen gelingt es der vierköpfigen Newcomer Band einen atmosphärischen Indie-Rock Sound zu kreieren, der mit seinen klassischen Rockelementen und Einflüssen aus dem Post-Punk eine spannungsgeladene und mitreißende Show verspricht.
Den ersten großen Erfolg feierten Silent Attic, bestehend aus Eros Atomus Isler (Gesang/Gitarre), Leon Paul Paulsen (Gitarre), Benjamin Bajramovic (Bass) und Maik Klink (Schlagzeug) im April 2019 mit ihrem selbstproduzierten Debütalbum „Late Night Talks“, welches deutschlandweiten Anklang fand und positiv aufgenommen wurde. Im selben Sommer folgten neben einem ausverkauften Konzert in ihrer Heimatstadt und einer eigenen Deutschlandtour auch erste Festivals, auf denen es den vier Jungs aus Flensburg gelang, sich als Band weiterzuentwickeln und die Aufmerksamkeit eines stetig wachsenden Publikums für sich zu gewinnen.
Eine EP für das Frühjahr 2020, sowie erste Tour Daten, sind seitens der Band bereits offiziell angekündigt. Dabei soll die vorab veröffentlichte Single „Turn Him Over“ einen ersten Vorgeschmack auf die neue EP und den unverwechselbaren Sound der Band geben, mit dem es für Silent Attic noch hoch hinaus gehen wird. 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 19:15 UhrTOP

Sam 16. Mai 2020

Diazpora

[Konzert] Eintritt:   € 

Diazpora sind seit 2002 auf dem Weg zum perfekten Funk-Track, auf der Suche nach diesem einen Groove, diesem speziellen Gefühl, das jeder kennt, der schonmal eine Nacht mit frühem Soul und Funk auf dem Dancefloor verbracht hat.
Oft wähnten sich die 9 Hamburger schon am Ziel – nur um dann doch wieder weiter zu spielen – weitere Songs, neue Grooves müssen erschaffen, entdeckt, gefunden werden.
Vier Studioalben und diverse Singles zeugen von der Entwicklung, der Suche und den Etappenzielen, die sich diese Band auf ihrem Weg erspielt hat. Die Reise lässt sich mit Diazpora ́s neuem Album „Islands“ jetzt bis ins heute verfolgen.
Explosiver Dancefloor-Stoff mit schweißtreibenden Grooves und messerscharfen Bläsersätzen ist die Essenz dessen, was die Band um ihren Sänger Axel ausmacht. Aber auch soulige und abgründig-psychedelische Momente finden in den lässigen, unaufdringlich komplexen Arrangements der Band ihren Platz.

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 22. Mai 2020

Käpt'n Rummelsnuff & Maat Asbach

[Konzert] Eintritt: Vvk 13,20 / Ak 15 € 

Derbe Strommusik und Schunkelpogo- Käpt'n Rummelsnuff & Maat Asbach kommen!

Ein Türsteher und Pumper macht derbe Strommusik. Die Begleitmusik zum Hanteltraining oder zur Bierrunde. Lieder über über Schwerarbeiter und Kraftsportler, über wahre Freundschaft und die rauhe See. "Der Käpt’n nimmt dich mit".

Glasklar und kraftvoll, von Tenor bis Bariton, erhebt Maat Asbach die Stimme – ein strahlender Athlet - und er baut seinem Käpt’n eine stimmgewaltige Wand für die Projektion von dessen mal heiteren, mal melancholischen Gedankenflügen. "Salzig schmeckt der Wind"... Und wenn Fahrt aufgenommen wird und die Woge dein Boot trägt, kramen die beiden Internationalisten auch gern mal in der Rumpelkiste der Musikgeschichte und verrummeln den einen oder anderen Welterfolg... von "Mongoloid" bis "Poi Soldat"- oder lassen "Nathalie" über die "Reeperbahn" taumeln.

 tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Sam 23. Mai 2020

Angora Club, Hotel Kempauski & DJ "Das Exkrement

[Konzert] Eintritt: Vvk 8,80 / Ak 10 € 

Angora Club feiern den Release ihres Debutalbums "Hasenangst".

Angora Club, Punkrock aus Flensburg. Alte Hasen mit neuem Fell.
"...das hier ist Punkrock. Punkt. Das hier sind Freunde. Punkt. Das hier sind Überlebende....Das hier ist Flensburg, nicht Ehrenfeld. Nicht das Licht. Nicht der Schatten, sondern das, was bleibt. Nach allem was war. Und vor allem will das hier nichts , was unmöglich ist. Das hier ist, was es ist. Und das hier kann, was es kann. Weil das hier schon zu lange nichts will, um jetzt noch irgendetwas abzuliefern, was keinen Sinn macht, was nichts kann. Also sorry, Dude. Aber dafür scheißen wir jetzt wirklich schon zu lange auf das Meiste um uns herum, um uns hier hinzusetzen und etwas aufzunehmen, oder etwas zu schreiben, was nicht genau das definiert, weswegen wir den Scheiß schon unser Leben lang machen.
Sei froh, dass es Bands wie diese gibt. Kauf Dir ein Bier. Wipp mit dem Fuß. Oi! Be happy." Zitat: Jörkk Mechenbier

Als Gäste sind die wunderbaren HOTEL KEMPAUSKI aus Kiel geladen.
Die selbsternannten Bauspar-Punks von der Ostküste überführen Hardcore-Punk in seine längst schon überfällige Midlifecrisis. Live gibt es Tempo, Zynismus, ellenlange Ansagen und Einflüsse aus vier Jahrzehnten Punkrock. DIY-zertifiziert.

+ Aftershowparty mit DJ "Das Exkrement" !

 tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 05. Jun 2020

Friday Night

[PARTY] Eintritt: 4,- €

Die Indie-Party, abwechselnd mit den DJs:
DJ Murkes aus Flensburg und Jan&Jan aus Hamburg

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 29. Aug 2020

Tequila & the Sunrise Gang

[Konzert]

Ausverkauft

Einlass: 20:00 UhrTOP