PROGRAMM

Fre 22. Nov 2019

Salamanda

[Konzert] Eintritt:  Vvk 13,20 / Ak 15 € 

 

Salamanda, die Flensburger Band um die beiden Sänger, Gitarristen und Songwriter Leon Kraack und Leon Mancilla, haben sich vorgenommen, die Monokultur des deutschen Mainstream-Pops ordentlich gegen den Strich zu bürsten. Sie überraschen mit spannender Vielfalt, mal verspielt, mal psychedelisch, dann wieder breitbeinig rockig, hymnisch und ekstatisch. Dass sie sich dabei gerne von 60ties-Vibes inspirieren lassen, zieht sich wie ein roter Faden durch alle Songs und Arrangements. Diese ebenso eigenwillige wie unverkennbare Mischung aus modernem, zeitgemässem Pop und Retro-Einflüssen macht den Reiz der englisch singenden Band aus. Salamanda, noch ein Geheimtipp, spielen ebenso „epische, enorm komplexe, ausgefeilte Songs“ (SHZ), wie auch Radio-Songs mit Chart-Potential, und gehören zu den vielversprechenden Talenten der neuen deutschen Musikszene.

Mit ihrer ersten offiziellen Single-Auskopplung ‚Hips Like Unbelievers’ lieferten Salamanda einen weiteren Beweis, dass sie zu den Hoffnungsträgern einer neuen Musikgeneration in Deutschland gehören und dass Popmusik nicht uniform und mainstream sein muss, um großen Spaß zu machen. Eine Tatsache, die sie jetzt auch mit 4 weiteren EP-Songs und der 2. Single ‚Lovephone’ eindrucksvoll unterstreichen: Songwriting auf hohem Niveau, spannend arrangiert und produziert. Hier beginnt eine musikalische Reise, die noch weit führen kann. Und wer Salamanda ‚live’ gesehen hat, wird auch verstehen warum.

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Sam 23. Nov 2019

Tom Klose & Gravity Freaks

[Konzert] Eintritt:  Vvk 13,20 / Ak 15 € 

 

Gefühl über Kalkül Tom Klose ist ein Mann der Gegensätze: Stets von seiner treuen Gitarre begleitet, singt er mal mit zarter zerbrechlicher Kopfstimme, mal mit harter mächtiger Bruststimme. Dabei präsentiert er sein Herz auf dem Silbertablett, mit einer Garnitur aus tiefer Melancholie und purer Lebensfreude. Diese Dualismen finden sich auch auf seinem neuen Album „Echoes“ wieder, das diesen Oktober erscheint und unter anderem das allgegenwärtige Wechselspiel von Angst und Liebe behandelt. Im Anschluss geht es Ende November auf deutschlandweite Tour mit Band, Tickets sind erhältlich unter: www.tomklose.de.

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Mit 27. Nov 2019

"Feminismus von rechts?" mit Juliane Lang (Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus)

[Vortrag & Diskussion] Eintritt: Frei

"Feminismus von rechts?"
Die Angst vorm "fremden Mann", die Sorge um den Verlust "eigener, wehrhafter Männlichkeit", das Phantasma vom "Volkstod" aufgrund eines
angeblichen "Geburtenschwunds": extrem rechte Kampagnen der Gegenwart verhandeln neben einer rassistischen Ausgrenzungspolitik schon immer auch Vorstellungen rund um Geschlecht und Geschlechterverhältnisse. Der Vortrag greift Debatten und Widersprüchlichkeiten in der aktuellen Besetzung der Themen „Frauenrechte“ und „Feminismus/Antifeminismus“ durch die extreme Rechte auf. Wer sind die Protagonist*innen? Welche alten und neuen Feindbilder werden hier geschürt? Sind (extren) rechte Antifeminist*innen gar die neuen Feminist*innen? Und nicht zuletzt: wo bleiben Antworten auf eine Vereinnahmung feministischer Fragen durch die extreme Rechte?

Ein Abend mit Juliane Lang vom Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus.
Eine Veranstaltung vom Frauennotruf Flensburg und dem Regionalen Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Flensburg des AWO Landesverbandes SH e.V.



Einlass: 20:00 UhrTOP

Don 28. Nov 2019

Filmreihe Zukunft(s)gestalten: Human Nature: Die CRISPR Revolution

[Film] Eintritt: Frei

Die Filmreihe Zukunft(s)gestalten – Filme zum gesellschaftlichen Wandel präsentiert:

Human Nature: Die CRISPR Revolution

 

Der Eintritt ist frei. Besucher*innen und Spenden sind unabhängig voneinander willkommen.

 

Einlass: 19:00 UhrTOP

Fre 29. Nov 2019

Ungdomsdisko

[Party] Eintritt: 2,50 €

SdU lädt Jugendliche der dänischen Minderheit zu einem Cocktail aus Beats und fetten Bässen ein. Ganz getreu der Tradition der bekannten SdU Mega-Disko. Blinkende Lichter, pumpende Beats und alkoholfreie Getränke werden die 12-16 Jährigen durch einen unvergesslichen Abend begleiten. Also Sneaker an und den Dancefloor rocken!

Einlass: 18:00 UhrTOP

Sam 30. Nov 2019

Fro-Tee Slips

[Konzert] Eintritt: AUSVERKAUFT

Die Fro-Tee Slips feiern ihr 30jähriges Bandbestehen und wer dievier Jungs aus Flensburg kennt, weiß, dass sie was vom Feiern verstehen. Zwischen sozialkritischen und schwachsinnigen Texten bedienen sie eine breite Palette an Themen. Mit einer tobenden Spielfreude, ein bisschen Schnaps und einem dutzend Ohrwürmer verwandeln die Fro-Tee Slips jedes ihrer Konzerte in eine Punkrockparty. Schön selbstlos, befreit von Klischees und modischem, intellektuellen Studentengut braten die vier Flensburger ihr Schnitzel in ausreichend Fett in einer höllisch heißen Pfanne aus dickem Eisen. Guten Hunger!!

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Don 05. Dez 2019

Tango Argentino

Tango Argentino

[TANZABEND]

Herzlich willkommen zur Volksbad-Milonga! Jeden ersten Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Je nach Vorankündigung wird von 20:00 - 20:30 Uhr eine kostenlose Practica "von TänzerInnen für TänzerInnen" oder eine kostenlose Beginner-Intro zum Kennenlernen gegeben. Danach gibt es eine Milonga mit Tandas und Cortinas mit wechselnden DJ´s.
Ohne Practica oder Beginner-Intro startet die Milonga bereits um 20:00 Uhr mehr unter www.tangoflensburg.de

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 06. Dez 2019

Friday Night

[PARTY] Eintritt: 4,- €

Die Indie-Party, abwechselnd mit den DJs:
DJ Murkes aus Flensburg und Jan&Jan aus Hamburg

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 07. Dez 2019

Rikas

[Konzert] Eintritt:  Vvk 11,50 / Ak 13 € 

 

Ladies and Gentlemen - and now it’s Showtime!

Rikas sind zurück und veröffentlichen Ihr Debütalbum „Showtime“ am 11. Oktober 2019. Und was wäre dieses Album ohne die passende Tour?
Deshalb bekommt die „Swabian Samba Tour 2019“ den Neuanstrich „Showtime 2019“.* Es sind die selben Konzerte in den selben Städten, nur in frischem Gewand. Sonst ändert sich nichts, außer dass die Herren aus Stuttgart möglicherweise eine vollkommen neue Show präsentieren werden?!
Zu erwarten wäre es, denn Entertainment wird bei Rikas groß geschrieben. Sombreros? Matrosenkostüme? Boyband-Choreografien? Klar doch! Die vier sind offen für alles, was Spaß macht. Und sie wissen, wie schmal der Grat zwischen Coolness und Lächerlichkeit ist. Aber genau darum geht es: um den Tanz auf Messers Schneide, so formvollendet und stilvoll wie möglich, am besten mit Salto und Pirouette.
Derart lässigen Soul-Pop hat man aus Deutschland lange nicht gehört. Das Schwierige leicht klingen lassen. Die Songs von Rikas machen einen Abend ohne Plan, einen Film ohne Plot im Handumdrehen zu etwas Unvergesslichem. Melodien wie Stevie Wonder, der Pop-Drive von Phoenix, die Selbstironie eines Jarvis Cocker. Dazu so viel Souveränität, dass man sich fragt, woher, zum Teufel, haben die Jungs die – noch vor ihrem Debütalbum? Get ready for Showtime! 

* Die Tickets bleiben selbstverständlich weiterhin gültig, egal ob ihr sie letztes Jahr oder gestern gekauft habt ❤

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Don 12. Dez 2019

SK Torsdagsbar

[PARTY] Eintritt: 3,- €

Torsdagsbar = Donnerstagsbar!
Die Party für die, die schon am Donnerstag das Wochenende einläuten wollen.

 

 

Einlass: 23:00 UhrTOP

Fre 13. Dez 2019

Guacáyo

[Konzert] Eintritt:  Vvk 9,90 / Ak 11 € 

"We want to move the people - body and soul!"
Grooviger Sehnsuchtsreggae mit Substanz durchzogen von farbenfrohen Beats. Die charakterstarke Stimme der Sängerin trifft auf Timbalissounds und Offbeat genauso wie auf Gitarrenriffs aus Pop und Rock. Guacáyos Songs strotzen vor Freiheitsdrang und Sehnsucht und zelebrieren dabei Unabhängigkeit und Gemeinschaft zugleich. Über fette Bässe schwingen ernste Themen, sodass die Songs auch außerhalb der Clubs nicht nur zum Tanzen, sondern auch zum Nachdenken anregen.
2018 ist das Tourjahr schlechthin gewesen. Nach über 80 Konzerte in Deutschland - ein Highlight: das Tourende im Gruenspan zusammen mit I-Fire - bereitet sich die Band nun auf die Festivalsaison 2019 vor.
Ihrer ersten Single "Drop in the Ocean", die sowohl bei Konzerten als auch durch hohe Playzahlen auf Spotify überzeugt, folgte nun „Lady“ als Single und Video, die erste Auskopplung der bald folgenden EP.

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP

Sam 14. Dez 2019

S&L Disco _ schwul lesbisch queere Party

S&L Party

[PARTY] Eintritt: 2,50 / 4,- €

Lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, queer, hetero, alle sind willkommen! Wir wollen einfach zusammen feiern, tanzen und trinken und einen unvergesslichen Abend erleben. Kühle Getränke und heiße Rhythmen erwarten Euch in der SL-Disco Schwulen- und Lesbendisco

Die S&L-Disco ist eine der renommiertesten Veranstaltungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals und findet einmal im Monat statt. Wir verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze, einen Raucherraum, eine große Tanzfläche und natürlich über einen großen Tresen, an dem spezielle S&L-Disco-Cocktails auf Euch warten.

Einlass: 23:00 UhrTOP

Fre 20. Dez 2019

Julerock

[Konzert] Eintritt:  Vvk 4 € 

 

Einlass: 19:00 UhrTOP

Die 31. Dez 2019

Bad Taste-Party

[Party] Eintritt: 6,- €

Zum elften mal in Folge nehmen Euch die DJs mit auf eine Reise zu den Abgründen der Pop und Rock Musik, Eurodance, Hasselhoff und andere Verbrechen werden aufgedeckt und abgefeiert. Wenn Capt. Jack sein Waterloo auf einer Insel mit zwei Bergen erlebt, fliegen auch bei euch die Löcher aus dem Käse. Alles schräge von Abba bis Zappa in einer unvergesslichen Nacht. Und zu doofer Musik muss man selbstredend auch die richtigen Klamotten anhaben. Also schmeißt euch in Schale. Bad Taste ist Trumpf, Loidde!

Einlass: 23:00 UhrTOP

Don 02. Jan 2020

Tango Argentino

Tango Argentino

[TANZABEND]

Herzlich willkommen zur Volksbad-Milonga! Jeden ersten Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Je nach Vorankündigung wird von 20:00 - 20:30 Uhr eine kostenlose Practica "von TänzerInnen für TänzerInnen" oder eine kostenlose Beginner-Intro zum Kennenlernen gegeben. Danach gibt es eine Milonga mit Tandas und Cortinas mit wechselnden DJ´s.
Ohne Practica oder Beginner-Intro startet die Milonga bereits um 20:00 Uhr mehr unter www.tangoflensburg.de

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 03. Jan 2020

Friday Night

[PARTY] Eintritt: 4,- €

Die Indie-Party, abwechselnd mit den DJs:
DJ Murkes aus Flensburg und Jan&Jan aus Hamburg

Einlass: 23:00 UhrTOP

Don 09. Jan 2020

SK Torsdagsbar

[PARTY] Eintritt: 3,- €

Torsdagsbar = Donnerstagsbar!
Die Party für die, die schon am Donnerstag das Wochenende einläuten wollen.

 

 

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 11. Jan 2020

S&L Disco _ schwul lesbisch queere Party

S&L Party

[PARTY] Eintritt: 2,50 / 4,- €

Lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, queer, hetero, alle sind willkommen! Wir wollen einfach zusammen feiern, tanzen und trinken und einen unvergesslichen Abend erleben. Kühle Getränke und heiße Rhythmen erwarten Euch in der SL-Disco Schwulen- und Lesbendisco

Die S&L-Disco ist eine der renommiertesten Veranstaltungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals und findet einmal im Monat statt. Wir verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze, einen Raucherraum, eine große Tanzfläche und natürlich über einen großen Tresen, an dem spezielle S&L-Disco-Cocktails auf Euch warten.

Einlass: 23:00 UhrTOP

Don 06. Feb 2020

Tango Argentino

Tango Argentino

[TANZABEND]

Herzlich willkommen zur Volksbad-Milonga! Jeden ersten Donnerstag im Monat von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Je nach Vorankündigung wird von 20:00 - 20:30 Uhr eine kostenlose Practica "von TänzerInnen für TänzerInnen" oder eine kostenlose Beginner-Intro zum Kennenlernen gegeben. Danach gibt es eine Milonga mit Tandas und Cortinas mit wechselnden DJ´s.
Ohne Practica oder Beginner-Intro startet die Milonga bereits um 20:00 Uhr mehr unter www.tangoflensburg.de

Einlass: 20:00 UhrTOP

Fre 07. Feb 2020

Friday Night

[PARTY] Eintritt: 4,- €

Die Indie-Party, abwechselnd mit den DJs:
DJ Murkes aus Flensburg und Jan&Jan aus Hamburg

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 08. Feb 2020

S&L Disco _ schwul lesbisch queere Party

S&L Party

[PARTY] Eintritt: 2,50 / 4,- €

Lesbisch, schwul, bi, trans*, inter*, queer, hetero, alle sind willkommen! Wir wollen einfach zusammen feiern, tanzen und trinken und einen unvergesslichen Abend erleben. Kühle Getränke und heiße Rhythmen erwarten Euch in der SL-Disco Schwulen- und Lesbendisco

Die S&L-Disco ist eine der renommiertesten Veranstaltungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals und findet einmal im Monat statt. Wir verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze, einen Raucherraum, eine große Tanzfläche und natürlich über einen großen Tresen, an dem spezielle S&L-Disco-Cocktails auf Euch warten.

Einlass: 23:00 UhrTOP

Don 13. Feb 2020

SK Torsdagsbar

[PARTY] Eintritt: 3,- €

Torsdagsbar = Donnerstagsbar!
Die Party für die, die schon am Donnerstag das Wochenende einläuten wollen.

 

 

Einlass: 23:00 UhrTOP

Sam 02. Mai 2020

Jason Bartsch + Band

[Konzert] Eintritt:  Vvk 17,25 / Ak 18 € 

“Wie ein junger Josef Hader.”
“Das ist der deutsche Bo Burnham!”
“Eine Mischung aus PeterLicht und Bilderbuch. Seltsam und äußerst gut!”

Jason Bartsch ist keine gewöhnliche One-­Man-­Band. In hohem Tempo und miteinem einzigartigen und weirden Zusammenspiel aus tiefgängiger Melodramatik, brachialem Stand-­Up und viel Spaß mit einer Unmenge an Sounds schafft der Wahlbochumer es, eine Tour de Force durch alle -­ seriously: alle -­ Gefühlswelten zuschaffen. Die Show ist kein gewöhnliches Konzert. Neben den Songs seines 2017 erschienenDebütalbums „4478 Bochum“, denen nichts heilig ist, was sich zu ernst nimmt, präsentiert er an einem Abend die komplette Bandbreite seines Schaffens: ZehrendeSongs, brutal-­albernen Pop und Texte, die frontal gegen das Böse schlagen. Nirgendwo gibt es eine schönere Symbiose aus Twerk und Ideologiekritik, aus Slapstick und Mariah Carey, aus schamvollem Lachen und emotionaler Verwirrung. Hits, Hits, Hits -­ und nebenbei etwas zutiefst Menschliches. Nämlich ein junger Mann, der sich selbst nicht einordnen kann, weil es gerade die Menge an Emotionen ist, die ihn eben zu etwas Besonderem macht: Einer One-­Man-­Band, die nichts weniger möchte, als alles von sich mit dem Publikum zu teilen. Jason Bartsch, geboren 1994, ist mehrfacher Literaturpreisträger, Moderator und Musiker. 2017 erschien sein Album „4478 Bochum“, die Hitsingle -­ da ist ihm der Cremant aus dem Gesicht gefallen -­ erreichte bei Spotify unlängst die völlig irrelevante Marke von über 100.000 Aufrufen. Cool ey, Statistiken zur Positionierung des Bekanntheitsgrads. Dieses Jahr unter Senator mit Freunden einen Film geschrieben und Hauptrolle gespielt, wie ein verdammter Martin Scorsese -­ VÖ im Dezember. Privat ein genügsamer Typ mit einem Impostor-­Syndrom, das unmenschlich ist und krasser Philosophie-­ und Literatur-­Nerd. Und vielleicht ist gerade das -­ in Verbindung mit seinem Fußball-­Fanatismus und der Leidenschaft für Kartentricks -­ der Grund für sein großes Interesse an der Verbindung aus Klamauk und tief-­unter-­die-­Haut-­Gehendem.

 

tl_files/bilder/button_tickets.gif

 

Einlass: 20:00 UhrTOP